Archive

Folgt uns auch auf

Im Original Friedrich Gerstaecker

Die Flusspiraten des Mississippi 11

die-flusspiraten-des-mississippiFriedrich Gerstäcker
Die Flusspiraten des Mississippi
Aus dem Waldleben Amerikas

11. Cotton und Dan

Um die Vorgänge dieses nächsten Kapitels richtig verstehen zu können, möchten wir uns mit dem Terrain etwas näher bekannt machen, auf dem Livelys und Cooks Farmen lagen.

Das ganze Mississippi-Tal, und besonders das westliche Ufer dieses ungeheuren Stromes, bietet eine nur selten von kleinen Hügeln unterbrochene Sumpfstrecke dar, die oft in unzugängliche Moräste und Seen ausartet. Fast durchweg besteht dieses Tal aus zwar sehr fruchtbarem, aber so niedrig gelegenem Land, dass es sowohl durch Weiterlesen

Gold Band 2 – Kapitel 01.3

Friedrich Gerstäcker
Gold Band 2
Ein kalifornisches Lebensbild aus dem Jahre 1849
Kapitel 1
Ein Abend im Paradies
Teil 3

»Eine was?«, fuhr der Justizrat jetzt erstaunt auf und sah seinen Nachbarn ganz verwundert an.

»Wo Sie gerade glauben, dass ein passender Platz wäre«, ergänzte aber Fischer, der sich an Erbes Erklärung und den verblüfften Gesichtern der neu Eingewanderten ergötzte. »Der Doktor hat seinen eigenen Dialekt – eine Art Weiterlesen

Die Flusspiraten des Mississippi 10

die-flusspiraten-des-mississippiFriedrich Gerstäcker
Die Flusspiraten des Mississippi
Aus dem Waldleben Amerikas

10. Livelys Farm

Dicht hineingeschmiegt in den grünen Wald, wo die fleißige Hand des Menschen kaum der riesigen Vegetation ein freies Plätzchen abgewonnen hatte und die mächtigen, starr emporragenden Stämme immer noch so aussahen, als ob sie das kleinliche Treiben der Zivilisation unter sich nur eben duldeten – da, wo zwar geschäftige Menschen, starke Männer und zarte Frauen, wirkten und schafften, und fröhlicher Kinderjubel die Ruhe der Wildnis unterbrach, wo der Haushahn morgens seinen Gruß in den Morgen schmetterte, wo die Schwalbe ihr Nest gebaut Weiterlesen

Gold Band 2 – Kapitel 01.2

Friedrich Gerstäcker
Gold Band 2
Ein kalifornisches Lebensbild aus dem Jahre 1849
Kapitel 1
Ein Abend im Paradies
Teil 2

Draußen im Freien hatten sie noch einen matten Dämmerschein gehabt. Hier im Inneren aber brannte schon Licht – einzelne Stearinkerzen auf blechernen Leuchtern, die den Raum natürlich nur notdürftig erhellen konnten. Für die Umgebung genügte die Beleuchtung aber doch.

Weiterlesen

Die Flusspiraten des Mississippi 9.2

die-flusspiraten-des-mississippiFriedrich Gerstäcker
Die Flusspiraten des Mississippi
Aus dem Waldleben Amerikas

9. Alte Bekannte treffen sich
Teil 2

Indessen waren die Wabash-Männer langsam in die Stadt hinaufgeschlendert. Während aber die Bootsleute eine der Schenken betraten, die durstigen Kehlen zu erfrischen, suchte Edgeworth sich nach den gegenwärtigen Preisen der Produkte zu erkundigen und erfuhr bald, dass er hier eigentlich weniger Nutzen zu erwarten habe, als er vielleicht gehofft hatte. Die Kaufleute schienen auch nicht einmal zum Kaufen geneigt. Mit dem Inneren des Weiterlesen

Die Flusspiraten des Mississippi 9.1

die-flusspiraten-des-mississippiFriedrich Gerstäcker
Die Flusspiraten des Mississippi
Aus dem Waldleben Amerikas

9. Alte Bekannte treffen sich
Teil 1

Mrs. Dayton hatte, ihr am vorigen Abend gegebenes Versprechen zu erfüllen, alle nötigen Anstalten getroffen, ein paar Tage auf dem Land bleiben zu können. Es war auch, als Mr. Dayton spät am Morgen und ziemlich erschöpft von dem langen Ritt zurückkehrte, beschlossen worden, gleich nach Tisch aufzubrechen und Livelys zu besuchen, mit denen Mrs. Dayton schon früher in Indiana befreundet gewesen war.
Weiterlesen